CEN Richtlinie für Chemikalien in Kinderartikeln

Die europäische Normungsorganisation CEN hat eine neue Richtlinie betreffend Chemikalien in Kinderartikeln (CEN/TR 13387-2 “Child use and care articles - General safety guidelines - Part 2: Chemical hazards”) veröffentlicht. Sie gibt einerseits den für diese Produktgruppe zuständigen Normungsgremien Empfehlungen, wie normative Anforderungen betreffend chemische Gefahren festgelegt werden sollen, andererseits wendet sie sich auch an ein breiteres Publikum, welches ein professionelles Interesse an diesem Thema hat.

Das Dokument enthält Informationen zum gesetzlichen und normativen Hintergrund, der für diese Produktgruppe von Bedeutung ist, erläutert die Grundlagen der chemischen Risikobewertung und gibt umfangreiche Empfehlungen zur Grenzwertsetzung für eine Reihe von chemischen Substanzklassen. Weiters gibt es noch einen Anhänge mit existierenden gesetzlichen Anforderungen und ein Muster für einen chemischen Anforderungskatalog.

Diese Richtlinie basiert auf chemischen Anforderungen, die im Spielzeugbereich gelten. Sie wurde unter Leitung des Verbraucherrates entwickelt.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×