Methode zur Bestimmung von Weichmachern

Der Verbraucherrat hat eine Studie in Auftrag gegeben, um eine zuvor entwickelte Methode zur Bestimmung von Weichmachern in der Praxis zu erproben. Es konnten die Ergebnisse der Validierung der vorhergehenden Studie bestätigt werden, wobei diesmal Spielzeugproben zum Einsatz kamen. Auf Weichmacher untersucht wurden 20 im Wiener Raum gekaufte Spielzeugproben. Bedenkliche Phthalate wurden in zwei Proben in höherer Menge gefunden.